Wahlkreis Biel-Seeland

Herzlich willkommen beim SVP Wahlkreisverband Biel-Seeland!

Die SVP mit unzähligen Ortssektionen in fast allen Seeländer Gemeinden verfolgt eine liberal-konservative Politik, die auf einem schlanken Staat, Freiheit und günstigen Rahmenbedingungen für Gewerbe und Landwirtschaft beruht. Die SVP ist seit den Grossratswahlen 2014 mit acht Grossräten aus dem Seeland im Bernischen Grossrat vertreten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns und fragen Sie nach mehr Infos & Unterlagen zur SVP oder werden Sie Mitglied!

info@svp-seeland.ch


Abstimmungsparolen für den 27. November 2016:

Die Delegierten der SVP Biel-Seeland haben an ihrer Versammlung vom 11. Oktober 2016 folgende Parolen gefasst:

  • NEIN zur Volksinitiative „Für den geordneten Atomausstieg“ (einstimmig)
  • Stimmfreigabe zur kantonalen Spitalstandortinitiative

Neuste Mitteilungen des Wahlkreis Biel-Seeland

SVP und Junge SVP ergreifen das Referendum gegen die 105 Mio. Franken teure „Asylsozialhilfe“

Wahlkreis Biel-Seeland 24.10.2016 mitteilung

NEIN zu zusätzlichen 105 Millionen für Asylbewerber! Jetzt das kantonale Referendum unterschreiben! Der Bund bezahlt den Kantonen die Kosten aus dem Vollzug des Asylgesetzes mit grosszügigen Pauschalen. Diese sollen alle Aufwendungen der Kantone bei einer Unterbringung, Betreuung und Krankenversicherung von Personen im Asylbereich decken. Der Kanton Bern erhält hierzu Bundesgelder in der Höhe …

Parolen für den 27. November 2016

Wahlkreis Biel-Seeland 24.10.2016 mitteilung

Die Delegierten der SVP Biel-Seeland geben keine Abstimmungsempfehlung zur Spitalstandortinitiative heraus.  Da sich die Ja-/Nein-Stimmen praktisch die Waage hielten und sich zahlreiche Personen enthalten haben, hat die Partei Stimmfreigabe beschlossen. Über die Spitalstandortinitiative wird am 27. November abgestimmt.  Fritz Affolter, Mit-Initiant der Vorlage und Gemeindepräsident von Aarberg warb vor den …

Parolen für den 25. September

Wahlkreis Biel-Seeland 30.08.2016 mitteilung

Seeländer SVP-Grossräte wehren sich gegen Transitplatz für ausländische Fahrende in Meinisberg Diverse Seeländer SVP-Grossräte wehren sich gegen den geplanten Transitplatz für ausländische Fahrende, der in Meinisberg für fast 10 Millionen Franken realisiert werden soll. Diverse Seeländer SVP-Grossräte wehren sich gegen den geplanten Transitplatz für ausländische Fahrende, der in Meinisberg für …

Mitglied werden